Older

An der Außengrenze Europas, Januar 2016.

Aus meinem Kostagebuch vom ersten Besuch im Januar 2016. Unterwegs mit Flying Help.
  1. See more in Tagebuch

Es gibt Grenzen.

Mein schlimmstes Erlebnis folgt nach der Rückreise. Dabei - so erfahre ich später - gibt's diese Kontrollen bereits seit drei Monaten. "Spricht hier jemand Griechisch und Deutsch?", zerreißt die Stimme eine der Polizeibeamtinnen, die an einem von vier…

...und die Toten.

Auf meiner Reise auf die Insel Kos entsteht da diese Idee: Ich möchte wissen, wo die begraben werden, die nicht zu den Glücklichen gehören, die hier weinend, erleichtert, den Boden küssend (...) ankommen.

Loading more...